Spielmacher
Dennis Schröder (v.) verlor erneut mit Oklahoma City Thunder. | Foto: Sue Ogrocki/AP

Basketball-Profiliga

NBA: Schröder und OKC weiter sieglos – Hartenstein punktet

Anzeige

Oklahoma City (dpa) – Basketball-Jungstar Dennis Schröder hat mit den Oklahoma City Thunder in der nordamerikanischen NBA eine weitere Niederlage kassiert.

Die Thunder mussten sich in eigener Halle den Sacramento Kings mit 120:131 (56:68) geschlagen geben. Oklahoma City wartet somit weiter auf den ersten Sieg in der neuen Spielzeit.

Thunder-Star Russell Westbrook überzeugte in seinem Saison-Debüt mit 32 Punkten, zwölf Rebounds und acht Assists. Der 25-jährige Schröder kam auf 14 Punkte, zusätzlich verteilte er acht Assists. Paul George verbuchte 29 Zähler. Bei den Kings war Iman Shumpert mit 26 Zählern am erfolgreichsten.

Das deutsche Nachwuchstalent Isaiah Hartenstein erzielte seine ersten NBA-Punkte im Trikot der Houston Rockets. Der 20-Jährige verwandelte bei der 112:115 (53:54)-Auswärtsniederlage gegen die Los Angeles Clippers alle drei Wurfversuche und kam am Ende auf sechs Punkte. Rockets-Star James Harden war mit 31 Punkten der Topscorer der Partie.