Rauschgiftfahnder haben bei einem Mann im Kreis Reutlingen knapp 18 Kilogramm Marihuana, etwa sechs Kilogramm Haschisch sowie eine Pistole und ein Messer gefunden. | Foto: Hora

Riederich

24 Kilogramm Haschisch und Marihuana im Südwesten gefunden

Anzeige

Rauschgiftfahnder haben bei einem Mann im Kreis Reutlingen knapp 18 Kilogramm Marihuana, etwa sechs Kilogramm Haschisch sowie eine Pistole und ein Messer gefunden. Wie die Staatsanwaltschaft Tübingen und die Polizei am Montag mitteilten, wurde gegen den 39 Jahre alten Mann und einen gleichaltrigen Verdächtigen Haftbefehl erlassen.

Die Beamten hatten am Freitag die Wohn- und Geschäftsräume des mutmaßlichen Rauschgifthändlers in Riederich durchsucht und waren fündig geworden, wie es von den Behörden hieß. Hinweise auf die gefundenen Drogen hätten die Ermittler demnach im Zuge einer anderen Ermittlung erhalten. Daraufhin hatte die Staatsanwaltschaft einen Durchsuchungsbeschluss erwirkt.