Mannheims Luke Adam
Mannheims Luke Adam dreht nach seinem Tor zum 1:0 jubelnd ab. | Foto: Rolf Vennenbernd

Sieg am Dienstag

Adler Mannheim erster Finalist, Kölner Haie ausgeschieden

Anzeige

Die Adler Mannheim haben die Finalserie um die deutsche Eishockey-Meisterschaft erreicht. Der Hauptrunden-Erste gewann am Dienstag bei den Kölner Haien 4:2 (1:0, 3:0, 0:2) und entschied das Playoff-Halbfinale mit 4:0-Siegen für sich.

Luke Adam (11. Minute), Andrew Desjardins (28.), Garrett Festerling (28.) und Benjamin Smith (32.) schossen die Mannheimer Tore. Für Gastgeber Köln trafen vor 11 329 Zuschauern Pascal Zerressen (45.) und Nationalstürmer Frederik Tiffels (54.).

Der Final-Gegner wird in der Vorschlussrunden-Serie zwischen Titelverteidiger EHC Red Bull München und den Augsburger Panthern ermittelt. Vier Siege sind im Playoff-Finale für den Titel notwendig. Das erste Spiel wird am 18. April in Mannheim ausgetragen.

dpa