Blaulicht
Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. | Foto: Stefan Puchner/Archiv

Bad Rappenau

Auto überschlägt sich und fängt Feuer: 24-Jährige stirbt

Anzeige

Bei einem Unfall auf der Autobahn 6 bei Bad Rappenau (Kreis Heilbronn) ist eine 24-Jährige getötet worden. Wie die Polizei mitteilte, wurde die Frau in der Nacht zum Sonntag aus einem Wagen geschleudert, der von der Fahrbahn abgekommen war und sich mehrfach überschlagen hatte. Das Auto sei etwa 100 Meter neben der Autobahn liegen geblieben und habe sofort Feuer gefangen. Der 21 Jahre alte Fahrer und dessen 19-jährige Schwester konnten von mehreren Ersthelfern schwer verletzt aus dem Wrack gerettet werden. Für die 24-Jährige kam aber jede Hilfe zu spät, sie starb noch an der Unfallstelle. Den Angaben zufolge führte wohl ein Reifenschaden dazu, dass der 21-Jährige die Kontrolle über das Fahrzeug verlor. Ein Sachverständiger soll die genaue Unfallursache klären.