Nach dem Zusammenstoß mit einer Straßenbahn in Karlsruhe ist ein Autofahrer gestorben. | Foto: Reichelt

Identität unklar

Autofahrer stirbt nach Unfall mit Straßenbahn in Karlsruhe

Anzeige

Nach dem Zusammenstoß mit einer Straßenbahn in Karlsruhe-Rüppurr ist ein 67-jähriger Autofahrer gestorben.

Zeugen zufolge hatte der Fahrer am Mittwoch ein Rotlicht an den Bahnschienen missachtet. Auf den Gleisen wurde der Wagen seitlich von der Straßenbahn erfasst und rund 50 Meter mitgeschleift. Die Feuerwehr befreite den im Auto eingeklemmten Mann. Rettungskräfte konnten ihn zunächst wiederbeleben, er starb später im Krankenhaus. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von mehreren Zehntausend Euro.

Zur aktualisierten Unfallnachricht.

(dpa / lsw)