Jürgen Klinsmann
Der ehemalige Bundestrainer und TV-Experte Jürgen Klinsmann steht am Spielfeldrand. | Foto:  Federico Gambarini/Archivbild

Buchwald würde sich über VfB-Rückkehr von Klinsmann freuen

Anzeige

Stuttgart (dpa) – Auch Ex-Weltmeister Guido Buchwald würde eine Rückkehr von Jürgen Klinsmann zum VfB Stuttgart begrüßen. «Auf jeden Fall. Er bringt enorme Fußball- und Sozialkompetenz mit, hat ein großes Netzwerk und kann mit seiner Begeisterungsfähigkeit Leute mitnehmen. Dazu ist er VfBler durch und durch», sagte Buchwald am Dienstag der «Bild».

Als Spieler waren beide 1990 Weltmeister geworden. Der 58-Jährige stünde auch einer Zusammenarbeit mit Klinsmann bei seinem Ex-Club offen gegenüber. «Mit Jürgen kann ich mir im Fußball alles vorstellen. Wir kennen uns seit Jahren und liegen in ganz vielen Bereichen auf einer Wellenlänge», sagte er.

Buchwald war im Februar nach einem Streit mit Gremiums-Kollege Wilfried Porth aus dem VfB-Aufsichtsrat zurückgetreten, kann sich mittlerweile aber ebenfalls eine Rückkehr vorstellen. Er sei bereit, Verantwortung zu übernehmen. Nach dem Rücktritt von Präsident Wolfgang Dietrich sucht der Fußball-Zweitligist einen neuen Clubchef sowie einen Vorstandsvorsitzenden.