Bundeskanzlerin Merkel
Angela Merkel (CDU), Bundeskanzlerin, spricht beim Bürgerdialog. | Foto: Monika Skolimowska/Archivbild

Ravensburg

Bundeskanzlerin eröffnet außenpolitische Vortragsreihe

Anzeige

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) eröffnet heute in Ravensburg eine Vortragsreihe zu außenpolitischen Themen. Sie ist dem Vermächtnis des 2014 im Alter von 57 Jahren gestorbenen Außen- und Sicherheitspolitikers Andreas Schockenhoff gewidmet. Der damalige stellvertretende Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion hatte seinen Wahlkreis in Ravensburg.

Im historischen Schwörsaal der oberschwäbischen Kreisstadt werde die Bundeskanzlerin die Hauptrede zum Auftakt der künftig alle zwei Jahre geplanten Schockenhoff-Lecture halten, teilte die CDU mit. Merkel habe mit Schockenhoff 24 Jahre lang im Bundestag zusammengearbeitet, erklärte dessen Nachfolger im Ravensburger Direktmandat, Axel Müller. Beide Politiker seien 1990 – im Jahr der Wiedervereinigung – erstmals in den Bundestag gewählt worden.

Im Anschluss an die Rede ist ein Gespräch der Kanzlerin mit Schülern des Freien Katholischen Gymnasiums geplant. Dort war Schockenhoff vor seiner politischen Laufbahn als Lehrer tätig. ots/BNN