Christmas Garden
Weihnachtsbeleuchtung erstrahlt im Christmas Garden in der Wilhelma. | Foto: Christoph Schmidt/Archiv

Stuttgart

«Christmas Garden» erwartet hunderttausendsten Besucher

Anzeige

Das Lichtspektakel «Christmas Garden» in der Stuttgarter Wilhelma erwartet an diesem Wochenende den hunderttausendsten Besucher. Sieben Wochen lang führte allabendlich ein mit Lichtinstallationen geschmückter Rundweg durch den Zoologisch-Botanischen Garten – am Sonntag zum vorerst letzten Mal. «Das ist ein überragender Erfolg. Die Leute sind total begeistert», sagte Christian Doll, Geschäftsführer von C2 Concerts. Das Stuttgarter Unternehmen hat den Lichtergarten gemeinsam mit der Wilhelma und der Christmas Garden Deutschland GmbH ausgerichtet.

Im nächsten Winter soll die Show wiederkehren. Die Verkehrsprobleme wolle man dann besser in den Griff bekommen, sagte Doll. Vor allem rund um die Feiertage hatte es Staus auf den Zufahrtsstraßen gegeben. «Das hing auch mit parallel stattfindenden Veranstaltungen etwa im Wilhelma-Theater oder der Schleyer-Halle zusammen, die ebenfalls viele Besucher anzogen.» Neben Stuttgart gab es Lichtinstallationen auch in Berlin und Dresden.