Eine heftige Sturmböe erfasst die Schirme von zwei Passantinnen
Eine heftige Sturmböe erfasst die Schirme von zwei Passantinnen. | Foto: Boris Roessler/dpa/Archivbild

Sturm „Sabine“

Dutzende Flüge am Airport in Stuttgart annulliert

Anzeige

Wegen des Orkantiefs „Sabine“ sind Dutzende Flüge am Stuttgarter Flughafen annulliert worden. Nach Angaben einer Sprecherin wurden bis zum Montagmorgen mindestens 35 Starts abgesagt. Angaben zu gestrichenen oder verspäteten Landungen lagen zunächst nicht vor.

Mit Einschränkungen rechnet der Flughafen aber bis in den Nachmittag hinein. Wenn die Maschinen nicht in Stuttgart ankämen, fehlten sie für die geplanten Weiterflüge, erklärte die Sprecherin.

BNN-Liveticker zu Sturm „Sabine“

Die Airline Eurowings strich fast alle Flüge für die Dauer des Sturmtiefs – auch davon war Stuttgart stark betroffen. Fluggäste sollten nicht mehr zu den betroffenen Flughäfen anreisen, warnte das Unternehmen. Sie könnten ihre Buchungen kostenfrei umbuchen.

dpa/lsw