Adi Hütter
Der Frankfurter Trainer Adi Hütter gestikuliert am Spielfeldrand. | Foto: Daniel Karmann/Archiv

93. Duell mit den Schwaben

Eintracht will positive Serie in Stuttgart ausbauen

Anzeige

Eintracht Frankfurt fährt ohne Personalsorgen zum Bundesliga-Gastspiel beim VfB Stuttgart. «Wir sind in voller Besetzung», verkündete Eintracht-Trainer Adi Hütter am Donnerstag. Im 93. Duell mit den Schwaben am Freitagabend (20.30 Uhr/Eurosport Player) muss er lediglich auf die Langzeitverletzten Timothy Chandler, Carlos Salcedo und Gonçalo Paciência sowie Mittelfeldmann Lucas Torró verzichten.

Die Hessen wollen ihre Serie von sechs Spielen ohne Niederlage (fünf Siege, ein Remis) ausbauen. Dafür muss aber eine deutliche Steigerung gegenüber dem glücklichen 1:1 beim 1. FC Nürnberg am vergangenen Sonntag her. «Wir müssen wieder viel aktiver nach vorne spielen», betonte Hütter.