Unfall
Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. | Foto: Stefan Puchner/Archiv

Engen

Fahrradfahrer von schleuderndem Auto erfasst und getötet

Anzeige

Bei einem Verkehrsunfall auf einer Bundesstraße in Engen (Kreis Konstanz) ist ein 40 Jahre alter Fahrradfahrer ums Leben gekommen. Ein Autofahrer hatte mit seinem Wagen am Dienstag mehrere Fahrzeuge überholt, wie die Polizei mitteilte.

Als er zurück auf seine Spur wollte, geriet das Auto an den Fahrbahnrand und ins Schleudern. Der Fahrradfahrer, der in gleicher Richtung unterwegs war, wurde von dem Wagen erfasst und getötet. Der Mann starb den Angaben zufolge noch am Unfallort. Gegen den 30 Jahre alten Autofahrer wird nun ermittelt.