Geldscheine
Zahlreiche Banknoten von 10, 20 und 50 Euro liegen auf einem Tisch. | Foto: Monika Skolimowska/Archivbild

Geldautomat in Tübingen gesprengt

Anzeige

Tübingen (dpa/lsw) – Unbekannte haben in der Nacht auf Freitag einen Geldautomaten in Tübingen gesprengt. Die drei Täter erbeuteten Bargeld in noch unbekannter Höhe, wie die Polizei mitteilte. Vermutlich auf Rollern flüchteten die Drei in unbekannte Richtung. Welcher Schaden bei der Sprengung entstanden war, konnte die Polizei am Morgen noch nicht sagen.