Das Logo vom DFB-Pokal
Das Logo vom DFB-Pokal. | Foto: Friso Gentsch/Archiv

ARD zeigt Spiel nicht live

Heidenheim im DFB-Pokal-Viertelfinale mittwochs beim FCB

Anzeige

Fußball-Zweitligist 1. FC Heidenheim spielt im Viertelfinale des DFB-Pokals beim Rekordmeister FC Bayern München am Mittwoch, den 3. April (18.30 Uhr/Sky). Die Ansetzung der Partie gab der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Donnerstag bekannt. Die ARD wird das Spiel in München nicht live zeigen, stattdessen überträgt sie im Anschluss das Duell zwischen dem FC Schalke 04 und Werder Bremen (20.45 Uhr). Heidenheim hatte im Achtelfinale mit dem 2:1 gegen den Bundesligisten Bayer Leverkusen für eine große Überraschung gesorgt.