Stuttgarts Berkay Özcan spielt den Ball
Stuttgarts Berkay Özcan spielt den Ball. | Foto: Marijan Murat/Archiv

Hinrunden-Aus für VfB-Spieler Özcan

Anzeige

Der VfB Stuttgart muss in den restlichen Spielen der Hinrunde in der Fußball-Bundesliga auf Mittelfeldspieler Berkay Özcan verzichten. Der 20-Jährige habe sich beim 0:3 gegen Eintracht Frankfurt einen Riss der vorderen Syndesmose im Sprunggelenk zugezogen, teilte der VfB am Samstag mit. Weitere Untersuchungen Anfang kommender Woche sollen zeigen, ob eine Operation notwendig ist.

Auch Rechtsverteidiger Pablo Maffeo verletzte sich im Spiel gegen die Eintracht. Der junge Spanier habe einen Außenbandteilriss im rechten Sprunggelenk, es bestehe aber Hoffnung, dass er schon im Auswärtsspiel beim 1. FC Nürnberg am Samstag wieder mitwirken könne.