Eine Fahne mit dem Logo der IG Metall
Eine Fahne mit dem Logo der IG Metall. | Foto: Lino Mirgeler/Archiv

Stuttgart

IG Metall will fünf Prozent mehr im Kraftfahrzeuggewerbe

Anzeige

Die IG Metall will mit der Forderung nach fünf Prozent mehr Geld in die Tarifrunde für die rund 55 000 Beschäftigten im Kraftfahrzeuggewerbe ziehen. Dies beschloss die zuständige Tarifkommission, wie die Gewerkschaft am Donnerstag in Stuttgart mitteilte.

Die Mitarbeiter im Südwesten dürften von der Entwicklung der Entgelte in der Industrie nicht abgekoppelt werden und die Branche müsse für Fachkräfte attraktiver werden. Der Tarifvertrag läuft noch bis Ende Mai. Die Verhandlungen sollen im selben Monat starten. dpa/lsw