Handballer Romain Lagarde
Handballer Romain Lagarde. | Foto: Uwe Anspach/Archivbild

Erste Gespräche

Lagarde will früher zu den Rhein-Neckar Löwen wechseln

Anzeige

Der französische Nationalspieler Romain Lagarde möchte schon zur kommenden Saison zum Handball-Bundesligisten Rhein-Neckar Löwen wechseln. «Es ist der Wunsch von Romain. Wir haben ebenfalls Interesse, es kommt aber auf die Konditionen an», sagte Löwen-Geschäftsführerin Jennifer Kettemann am Dienstag auf Nachfrage.

Der Wechsel des 22 Jahre alten Rückraumspielers, der noch beim französischen Erstligisten HBC Nantes unter Vertrag steht, ist für die Spielzeit 2020/21 bereits fixiert. Wenn sich beide Vereine auf eine Ablösesumme einigen, könnte Lagarde schon in der kommenden Bundesliga-Saison für die Mannheimer spielen.

Erste Gespräche haben laut Kettemann bereits stattgefunden. Über die Höhe der Ablöse, die im unteren sechsstelligen Bereich liegen soll, machte die Geschäftsführerin keine Angaben.