Die A8 war während der Aufräumarbeiten teilgesperrt. | Foto: Einsatz-Report 24

Lkw streift Wohnanhänger

Langer Stau nach Unfall auf der A8 bei Karlsbad

Anzeige

Nach einem Unfall auf der A8 nahe Karlsbad hat sich am Mittwochmorgen ein langer Rückstau in Fahrtrichtung Pforzheim gebildet. Nach Angaben der Polizei streifte ein Lkw offenbar ein Wohnwagengespann aus den Niederlanden, das daraufhin in die Betonleitplanke schlug.

An dem Gespann entstand ein Totalschaden. Die vier Insassen, eine Familie aus den Niederlanden, blieben unverletzt. Im Rahmen der Aufräumarbeiten war die Autobahn zeitweise blockiert, weswegen ein teils mehr als sieben Kilometer langer Stau bildete. Nach Angaben der Polizei soll die Strecke in der frühen Mittagszeit wieder vollständig passierbar sein.

BNN