Blaulicht
Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens, auf dem Display ist der Hinweis «Unfall» zu lesen. | Foto: Monika Skolimowska/Archiv

Weilheim an der Teck

Laster fährt auf Stauende auf: Fahrer verletzt

Anzeige

Ein Lastwagenfahrer ist am Dienstag auf der Autobahn 8 ungebremst auf einen Lastwagen aufgefahren, der am Ende eines Staus stand. Der 39-Jährige wurde bei dem Unfall nahe Weilheim an der Teck (Kreis Esslingen) in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden, wie die Polizei mitteilte. Ein Rettungshubschrauber brachte den Verletzten in ein Krankenhaus. Der Fahrer des anderen Lastwagens wurde leicht verletzt. Durch den Aufprall wurde sein Fahrzeug in zwei andere Lastwagen geschoben. Den Schaden an den vier beteiligten Fahrzeugen schätzte die Polizei auf insgesamt rund 70 000 Euro. Die Autobahn war an dem betroffenen Abschnitt für eineinhalb Stunden voll gesperrt.