Der Mann wurde bei dem Sturz schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt. | Foto: Armer

Schwer verletzt

Mann verursacht Dacheinsturz in Mannheimer Lagerhalle

Anzeige

Nachdem am Freitag ein Hallendach in Mannheim teilweise eingestürzt war, gibt es nun neue Details zur Unfallursache.

Die Polizei gehe davon aus, dass der verunglückte Mann den Einsturz der Zwischendecke verursacht habe, teilte eine Sprecherin am frühen Samstagmorgen mit. Das Dach sei nicht zum Begehen ausgelegt gewesen, hieß es weiter.

Schaden unklar nach Dacheinsturz

Das schwer verletzte Opfer musste unterdessen im Krankenhaus operiert werden, es bestand jedoch keine Lebensgefahr. Bis Montag ist die Lagerhalle, in der Waren gekühlt werden, verschlossen. Den Schaden konnte die Polizei noch nicht beziffern. Auch ist unklar, warum sich der Mann auf dem Dach aufhielt.

(dpa/ lsw)