Ein Liebesbrief, der mit der Hand geschrieben wurde, zaubert bei dem Empfänger mit Sicherheit ein Lächeln auf die Lippen.
Ein Liebesbrief, der mit der Hand geschrieben wurde, zaubert bei dem Empfänger mit Sicherheit ein Lächeln auf die Lippen. | Foto: ©hurricanehank - stock.adobe.com

Lieblingsfilm, Liebesbrief…

Nettigkeiten zum Valentinstag – ganz ohne Geld

Anzeige

Geschenke zum Valentinstag sind schön und gut. Doch jedes Jahr wird das Aufsehen größer, und die Geschenke werden kommerzieller. Die BNN haben deshalb ein paar kleine und unkomplizierte Nettigkeiten zusammengestellt, mit denen Sie ihren Partner erfreuen können. (Natürlich sind die Tipps auch für diejenigen geeignet, die den 14. Februar vergessen haben.)

Liebesbrief oder handschriftliche Notizen

Wann haben Sie zum letzten Mal einen Brief geschrieben oder kleine Notizen und Botschaften in der Wohnung hinterlassen? Das kostet nichts, wird Ihrem Liebsten aber mit Sicherheit ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Lieblingslieder

Früher war es normal, dem Schwarm oder Partner Kassetten mit den Lieblingsliedern aufzunehmen. Dürfen wir Ihnen etwas verraten? Das klappt auch heutzutage noch mit CDs oder MP3.

Chat-Verlauf oder alte Fotos

Wer noch den ersten SMS- oder WhatsApp-Chat-Verlauf vom Kennenlernen und Zusammenkommen hat, kann diesen ausdrucken und einrahmen. Dasselbe ist natürlich mit alten Fotos möglich. So können Sie gemeinsam in Erinnerungen schwelgen.

Muffins oder Kuchen

Freude können Sie auch mit einem selbst gebackenen Kuchen oder Muffins schenken. Liebe geht eben doch durch den Magen. Das Gleiche ist auch mit dem Lieblingsgericht oder einem Drei-Gänge-Menü denkbar.

Picknick in der Wohnung

Ein Picknick muss nicht immer im Freien sein. Gerade jetzt im Februar könnten Sie beispielsweise in der Wohnung picknicken und ganz romantisch Kerzen anzünden.

Liebesfilm

Nehmen Sie sich einen ganzen Abend Zeit für Ihren Schatz und schauen Sie gemeinsam einen Liebesfilm. Soll es etwas ganz Besonderes sein, leihen Sie sich einen Beamer aus und schauen Sie den Film auf einer Leinwand. So entsteht eine Kino-Atmosphäre in den eigenen vier Wänden.

Komplimente

Aufrichtige Komplimente sind schöner als jedes Geschenk. Sagen Sie Ihrem Partner, was Sie an ihm lieben und schätzen. Warum ist er einzigartig für Sie? Sich tief dabei in die Augen zu schauen, verstärkt das individuelle Lob.

Ich liebe Dich

Wie oft sagen Sie ihrem Partner, dass Sie ihn lieben? Zu selten? Dann denken Sie wieder öfter daran und sagen Sie es ihm häufiger. Es sind drei Worte, die so viel bewegen können.

Wünsche

Im Alltag haben Paare oft wenig Zeit, sich bewusst über die Beziehung und die Bedürfnisse des Anderen zu unterhalten. Dabei kostet es nichts, zu fragen und zuzuhören.