S-Bahn-Schild
Ein S-Bahn-Schild hängt vor einem dunklen Morgenhimmel. | Foto: Lino Mirgeler/dpa/Archivbild

Nach Sturm „Sabine“

Nur noch wenige Sperrungen im Bahnverkehr im Südwesten

Anzeige

Nach den Einschränkungen wegen des Sturmtiefs „Sabine“ normalisiert sich der Bahnverkehr in Baden-Württemberg langsam wieder. „Auf den stark frequentierten Strecken gibt es mittlerweile keine witterungsbedingten Einschränkungen mehr“, sagte ein Sprecher der Deutschen Bahn am Dienstagmorgen.

Auch die S-Bahn in Stuttgart fahre wieder regelmäßig und nach Plan. Auf anderen Strecken gibt es aber noch Sperrungen: Am Dienstagmorgen waren nach Bahnangaben kleinere Streckenteile der Schwarzwaldbahn, der Höllentalbahn, der Drei-Seen-Bahn und der Gäubahn gesperrt.

dpa/lsw