Nadine Berneis aus Stuttgart und Alexander Speiser aus Karlsruhe (beide mittig) sind die strahlenden Sieger des Abends.
Nadine Berneis aus Stuttgart und Alexander Speiser aus Karlsruhe (beide mittig) sind die strahlenden Sieger des Abends. | Foto: KMK, Jürgen Rösner

Wahl am Mittwoch

Schönster Mann Baden-Württembergs kommt aus Karlsruhe

Anzeige

Der neue Mister Baden-Württemberg ist der 20-jährige Zahnmedizin-Student Alexander Speiser aus Karlsruhe unter neun Teilnehmern. Er folgt auf Giuliano Lenz aus Konstanz. An seiner Seite die neue Miss Baden-Württemberg Nadine Berneis. Sie ist 28 Jahre alt, Polizistin und kommt aus Stuttgart. Berneis gewann am Mittwochabend den Wettbewerb am Rande der Verbrauchermesse „Offerta“ in Rheinstetten bei Karlsruhe. Die 28-Jährige setzte sich gegen 16 Konkurrentinnen durch und ist Nachfolgerin von Anahita Rehbein aus Stuttgart.

Die jungen Frauen und Männer mussten sich in je zwei Runden der Jury präsentieren. Zunächst war Abendmode angesagt, anschließend ein Sommerlook für die Damen und Jeans mit weißem Hemd für die Herren. Die Siegerin nimmt an der Wahl zur Miss Germany am 23. Februar 2019 im Europapark Rust teil. Der Sieger ist beim Mister-Germany-Finale am 8. Dezember in Dobbin-Linstow (Mecklenburg-Vorpommern) dabei.