Blaulicht
Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. | Foto: Stefan Puchner/Archivbild

Streit zwischen zwei Männern

Tengen: Betrunkener Mann und aggressiver Hund verletzen Kontrahenten

Anzeige

Bei einer Auseinandersetzung mit einem 52-Jährigen sind zwei Männer in Tengen (Kreis Konstanz) von dessen Hund gebissen und verletzt worden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, waren die Männer in Streit geraten, weil der Hundebesitzer betrunken an einer Bushaltestelle vor einer Grundschule wütete. Die Beamten nahmen den äußerst aggressiven Mann daraufhin in Gewahrsam. Der Hund wurde nach Angaben der Polizei der Tierrettung übergeben.

dpa/lsw