Polizeiabsperrband
Absperrband der Polizei. | Foto: Bodo Marks/Archiv

Stetten am kalten Markt

Totes Baby entdeckt: Kriminalpolizei sucht die Mutter

Anzeige

Stetten (dpa/lsw) – In einem Waldstück nahe Stetten am kalten Markt (Landkreis Sigmaringen) ist ein totes Neugeborenes gefunden worden. Die Kriminalpolizei habe Ermittlungen aufgenommen, um die bislang unbekannte Mutter ausfindig zu machen, teilten die Staatsanwaltschaft Hechingen und das Polizeipräsidium Konstanz am Dienstag mit. Die Leiche des Säuglings sei am Montagvormittag von einem Zeugen bei Arbeiten auf seinem Waldgelände im Stettener Ortsteil Frohnstetten entdeckt worden.

Zur Klärung der Todesursache, der Todeszeit und des Alters des Säuglings soll die Leiche nun obduziert werden. Die Polizei hofft auf Hinweise von Zeugen, die möglicherweise in den vergangenen Tagen verdächtige Wahrnehmungen im Bereich der Landstraße 453 zwischen Kaiseringen und Frohnstetten gemacht haben oder eine Frau kennen, die bis vor kurzem noch schwanger war und jetzt kein Kind vorweisen kann.