Nadine Berneis und Jessica Bisceglia
Jessica Bisceglia (r), die neue Miss Baden-Württemberg, neben Nadine Berneis, Miss Germany 2019. | Foto: Tobias Dick/MGC-Miss Germany Corporation/dpa

Finale im Europa-Park

Trossingerin ist neue Miss Baden-Württemberg

Anzeige

Die neue Miss Baden-Württemberg Jessica Bisceglia kommt aus Trossingen. Die 27-Jährige aus dem Kreis Tuttlingen hatte sich gegen neun Konkurrentinnen durchgesetzt. Damit gehört sie zu den 16 Finalistinnen, die im Februar bei der Kür der Miss Germany zur Wahl stehen.

Das teilte die Miss Germany Corporation (MGC) mit Sitz in Oldenburg als Veranstalter am Sonntag mit. Nach Angaben auf ihrer Webseite hat Bisceglia einen Master als «Technical Physician» absolviert. Derzeit verwaltet das Model demnach Social Media Kanäle von verschiedenen Modelabels.

Mehr zum Thema: Sind Miss-Wahlen diskriminierend?

Großes Finale im Europa-Park

Die Abstimmung erfolgte nach Veranstalterangaben online und durch eine Jury. Bundesweit nahmen den Organisatoren zufolge mehr als 7500 Frauen zwischen 18 und 39 Jahren an den Wettbewerben teil. Die Gewinnerinnen in den einzelnen Bundesländern werden nun in einem Camp auf das Finale im Europapark in Rust im Februar vorbereitet.

Mehr zum Thema: Miss-Germany-Wahl 2019 sollte mehr persönliche Einblicke liefern

dpa/lsw