Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 290 nahe Rainau im Ostalbkreis sind drei Menschen verletzt worden. | Foto: Hora

Rainau

Unfall auf Bundesstraße 290: drei Verletzte

Anzeige

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 290 nahe Rainau im Ostalbkreis sind drei Menschen verletzt worden. Wie ein Sprecher der Polizei in Aalen am Dienstag sagte, hatte eine 23 Jahre alte Autofahrerin, die auf die Bundesstraße abbiegen wollte, den Wagen einer 48-Jährigen übersehen.

Durch den Zusammenprall am Montagabend wurden neben den beiden Fahrerinnen auch der 16 Jahre alte Beifahrer im Wagen der 48-Jährigen verletzt. Es entstand ein Schaden von rund 15 000 Euro.

(dpa/lsw)