Markus Weinzierl
Stuttgarts Trainer Markus Weinzierl. | Foto: Sebastian Gollnow/Archiv

Bremen

VfB und Trainer Weinzierl am 23. Spieltag unter Druck

Anzeige

Trainer Markus Weinzierl steht mit dem VfB Stuttgart im Auswärtsspiel bei Werder Bremen am heutigen Freitag mächtig unter Druck. Bei einer klaren Niederlage des Tabellen-16. zum Auftakt des 23. Spieltags der Fußball-Bundesliga könnte der VfB-Trainer nicht mehr zu halten sein.

Weinzierl hofft indes auf den ersten Stuttgarter Bundesliga-Sieg seit Mitte Dezember und einen wichtigen Schritt im Abstiegskampf. Die Bremer von Trainer Florian Kohfeldt sind in der Rückrunde bislang unbesiegt. Für sie geht es um Punkte für die erhoffte Qualifikation zum Europapokal.