Rettungsdienst
Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht durch eine Straße. | Foto: Marcel Kusch/Archiv

Engstingen (Kreis Reutlingen)

Vorfahrt nicht beachtet: Acht Leichtverletzte

Anzeige

Acht Leichtverletzte und ein Sachschaden von rund 35 000 Euro sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalles, der sich am Sonntagmittag nahe Engstingen (Kreis Reutlingen) ereignet hat. Eine 18-jährige Fahrerin übersah laut Polizei vom Montag beim Abbiegen einen 38-jährigen Fahrer. Beide Fahrzeuge kollidierten seitlich miteinander, wobei alle Airbags ausgelöst wurden. Im Fahrzeug der 18-Jährigen waren noch drei Mitfahrer. Die Fahrerin und zwei der Mitfahrer im Alter zwischen 8 Jahren und 38 Jahren wurden leicht verletzt.

Im Fahrzeug des 38-jährigen wurden der Fahrer, seine 37-jährige Ehefrau und seine drei Kinder im Alter von 8, 11 und 12 Jahren ebenfalls leicht verletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.