Deutsche Bahn
Die stark befahrene Zugstrecke zwischen Frankfurt und Mannheim ist nach dem schweren Unwetter wieder in Betrieb. | Foto: Federico Gambarini/Archivbild

Nach Unwetterschäden

Zugstrecke zwischen Frankfurt und Mannheim wieder frei

Anzeige

Die stark befahrene Zugstrecke zwischen Frankfurt und Mannheim ist nach dem schweren Unwetter wieder in Betrieb. «Die Züge fahren seit Dienstagabend wieder planmäßig», sagte ein Sprecher der Deutschen Bahn am frühen Mittwochmorgen.

Die ICE-Verbindung zwischen Frankfurt und Würzburg ist bereits seit dem Nachmittag eingleisig passierbar. Von Mittwochmorgen an sollten die Züge dann zweigleisig fahren. Bislang kam es wegen Schäden entlang der Gleise seit Sonntagabend zu Umleitungen und Verspätungen.

dpa