Lagerhalle abgebrannt
Beim Brand einer Lagerhalle in Herdwangen-Schönach im Landkreis Sigmaringen ist ein Schaden von rund zwei Millionen Euro entstanden. | Foto:  Thomas Warnack

Herdwangen-Schönach

Zwei Millionen Euro Schaden bei Brand einer Lagerhalle

Anzeige

Herdwangen-Schönach (dpa/lsw) – Beim Brand einer Lagerhalle in Herdwangen-Schönach im Landkreis Sigmaringen ist ein Schaden von rund zwei Millionen Euro entstanden. Die Löscharbeiten waren dauerten mehrere Stunden bis in den Vormittag. «Der Brand ist aber unter Kontrolle», sagte eine Sprecherin der Polizei am Donnerstag. Eine Schadstoffmessung, die die Feuerwehr wegen der Rauchentwicklung vorsorglich durchführte, ergab keine Hinweise auf eine Gesundheitsgefährdung für Anwohner.

Als die Feuerwehr am Mittwochabend eingetroffen war, hatte das Gebäude bereits in Flammen gestanden. Die Halle brannte in der Nacht komplett aus – etliche landwirtschaftliche Maschinen und Düngemittel wurden ein Raub der Flammen. Verletzte gab es nicht. Die Brandursache war noch unklar.