Der siebte Hahnenfalz-Berglauf ist eine sportliche Herausforderung am 9. September in Bad Herrenalb. | Foto: Archiv

Am 9. September in Herrenalb

Knackiger Berglauf der Skizunft

Anzeige

Hahnenfalzhüttenfest und Hahnenfalzhütten-Berglauf stehen am 9. September bei der Skizunft Bad Herrenalb auf dem Programm.

Die Hahnenfalzhütte ist vom Skiheim auf der Talwiese über gut ausgeschilderte Wege zu erreichen. Ab 11 Uhr gibt es dort Bewirtung. Wer nicht gut zu Fuß ist, aber trotzdem nicht auf den Hüttenbesuch verzichten möchte, kann den eigens dafür eingerichteten Fahrservice vom Skiheim zur Hahnenfalzhütte und zurück nutzen.

520 Höhenmeter zu überwinden

Außerdem geht’s an dem Tag auch sportlich zu: Zum siebten Mal organisiert die Skizunft Bad Herrenalb den Hahnenfalzhütten-Berglauf. Start ist ab Sägwasenplatz am Ende der Klosterstraße in Bad Herrenalb, Ziel ist an der Hahnenfalzhütte. Auf über sechs Kilometern sind 520 Höhenmeter zu überwinden. Ein knackiger Berglauf also, aber durchaus für sportlich Ambitionierte zu bewältigen.

Bestandteil des Calwer Berglaufs

Anmeldung und Startnummernausgabe ist am Tag ab 9 Uhr am Skiheim auf der Herrenalber Talwiese. Als Fünfter von insgesamt acht Bergläufen ist der Hahnenfalzhütten-Berglauf der Skizunft seit Jahren Bestandteil des Calwer Berglaufcups.

Weitere Informationen, Ausschreibung und Möglichkeit zur Vorabanmeldung gibt es im unter www.skizunft-badherrenalb.de