Skip to main content

Sprudelwasser aus dem Hahn

Der Oberderdinger Konzern Blanco setzt auf den Wachstumsmarkt Trinkwassersprudler

Sodastream kennt man. Doch im Premiumbereich kann auch Blanco für sprudelndes Trinkwasser sorgen. Der Oberderdinger Konzern hat viel mit Wasser vor – auch in Outdoorküchen.

Weltmarktführer bei Granit-Spülen: Blanco aus Oberderdingen will dies bleiben, erweitert daher die Werke in Tschechien und Kanada. Im Werk Sinsheim wird die Produktivität erhöht. Foto: Blanco

Sodastream, der Weltmarktführer für Trinkwassersprudler, wurde in Israel gegründet und gehört mittlerweile zum PepsiCo-Konzern. Nun will es auch Blanco aus dem badischen Oberderdingen mehr denn je blubbern lassen – allerdings im Premiumsegment und aus den Armaturen. Das kündigt Blanco-Chef Frank Gfrörer bei der Bilanzpressekonferenz in Oberderdingen an bei der er auch einen Umsatzrekord verkündete. Der Sprudlermarkt boomt generell.

„Wir haben allerbestes Trinkwasser in Deutschland“, sagt der Manager. Dies lasse sich aber in Blanco-Armaturen veredeln: stark, mittel oder schwach sprudelnd, mit Geschmack angereichert, erwärmt oder erhitzt. In anderen Ländern – Gfrörer nennt exemplarisch China – sei es zudem wichtig, dass Leitungswasser besonders gefiltert werde.

Pläne für Outdoorküchen

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang