Skip to main content

Ab Januar Vorstandsvorsitzer

Erich Harsch verlässt dm und wechselt zu Hornbach

Erich Harsch verlässt dm-drogerie markt und wird zum 1. Januar 2020 neuer Vorstandsvorsitzender der Hornbach Baumärkte. Wie Hornbach mitteilte, sei die Nachfolge eine Idealbesetzung. Wer bei dm-drogerie markt nachfolgt, ist noch unklar.

Erich Harsch verlässt dm-drogerie markt und wird zum 1. Januar 2020 neuer Vorstandsvorsitzender der Hornbach Baumärkte. Foto: N/A

Erich Harsch verlässt dm-drogerie markt und wird zum 1. Januar 2020 neuer Vorstandsvorsitzender der Hornbach Baumärkte. Wie Hornbach mitteilte, sei die Nachfolge eine Idealbesetzung.

Der 57-jährige Erich Harsch übernimmt den Posten von Steffen Hornbach. Der 61-Jährige war seit 2001 auf dem Posten, den er von seinem Vater und Gründer der Baumarkt-Kette Otmar Hornbach übernahm, und den er nun aus gesundheitlichen Gründen aufgibt. Harsch kennt das Unternehmen bereits sehr gut, seit Juli 2013 ist der gebürtige Österreicher Aufsichtsratsmitglied der Hornbach Baumarkt AG.

„Wir sind froh und stolz, dass wir Erich Harsch als neuen Vorstandschef gewinnen konnten. Er ist für uns die ideale Besetzung“, sagte Albrecht Hornbach, Bruder von Steffen Hornbach und Aufsichtsratsvorsitzender der Hornbach Baumarkt AG.

Wer übernimmt bei dm-drogerie markt?

Am kleinen See der neuen dm-Zentrale: Christoph Werner wollte einst Pilot bei der Bundeswehr werden, hat aber längst seinen Platz und Weg bei dm gefunden. Foto: Fabry

Unklar ist aktuell, wer bei dm-drogerie markt den Posten von Erich Harsch übernehmen wird. Das Unternehmen, das als Kunden-Liebling gilt, hat neben Harsch acht weitere Geschäftsführer, die für verschiedene Bereiche verantwortlich sind. Darunter auch Christoph Werner, der 46-jährige Sohn des Gründers Götz W. Werner. Auf die Frage, ob er denn eines Tages Sprecher der Geschäftsführung bei dm werden wolle, antwortete kürzlich im BNN-Gespräch blitzschnell: „Das muss man sehen“.

ERFOLGSUNTERNEHMER PAR EXCELLENCE: Götz W. Werner besucht nach wie vor häufig seine Filialen – nicht als Kontrolleur, sondern, um sich mit Mitarbeitern und Kunden auszutauschen. Am kommenden Dienstag wird der dm-Gründer 75 Jahre alt. Foto: Alex Stiebritz

Wer schließlich die Führung übernimmt, entscheidet der Aufsichtsrat von dm-drogerie markt in dem auch Götz W. Werner, der am 5. Februar seinen 75. Geburtstag feierte , aktiv ist.

Über Erich Harsch

Der 1961 in Österreich geborene Erich Harsch kam 1981 zu dm, 1992 wurde er Geschäftsführer von dm-Tech, der dm-IT-Tochtergesellschaft, damals noch FILIADATA genannt. Seit 2008 ist er Vorsitzender der Geschäftsführung. Er hat außerdem die Regionalverantwortung für fast 210 dm-Märkte im südlichen Bayern.

Geschäftsführer von dm-drogerie markt mit Ministerpräsident Winfried Kretschmann, Oberbürgermeister Frank Mentrup, Architekt Arno Lederer und Unternehmensgründer Götz W. Werner. Foto: Starck

nach oben Zurück zum Seitenanfang