Skip to main content

Kolumne

Immobilienfonds bieten Möglichkeiten – sind aber nicht ohne Risiko

Immobilienfonds sind kein Ersatz für sicheres Tagesgeld. Sie können aber ein sinnvoller Baustein in der Anlagestrategie sein.

In Immobilien investieren, ohne Eigentümer zu sein: Offene Immobilienfonds bieten genau das. Sie sind aber auch nicht ohne Risiko.
In Immobilien investieren, ohne Eigentümer zu sein: Offene Immobilienfonds bieten genau das. Sie sind aber auch nicht ohne Risiko. Foto: Zacharie Scheurer/dpa

Nach Jahren des Anstiegs fallen die Immobilienpreise mal wieder. Was bedeutet dies für die Anlage in offenen Immobilienfonds? Mit Immobilienfonds können Sie in Gewerbeimmobilien investieren. Die Chancen: Erträge aus der Vermietung, eventuell sogar Mietpreiserhöhungen und Wertsteigerungsgewinne. Die Risiken: Leerstände reduzieren die Erträge, ebenso steigende Zinsen, da Immobilien auch mit Krediten finanziert werden.

Wie entwickelt sich der Wert der Immobilie?

Immobilienpreise bergen ein Verlustrisiko. Mit jeder Preisfestlegung für einen Fondsanteil muss man eine Annahme darüber treffen, welchen Wert die Immobilien besitzen. Solange aber eine Immobilie nicht verkauft wird, bleibt ungewiss, ob ihr bislang geschätzter Wert zu niedrig oder zu hoch war. Gutachter ändern ihre Bewertungen nur selten von heute auf morgen, deshalb schwanken auch die Anteilspreise relativ wenig. Dies kann darüber täuschen, wie riskant Immobilienfonds sind.

Immerhin sind in den letzten drei Jahren die Preise für Gewerbeimmobilien um rund 16 Prozent gefallen. Daraus aber zu schlussfolgern, man sollte Immobilienfonds nun verkaufen, ist zu kurz gegriffen. Immobilienfonds sind kein Ersatz für sicheres Tagesgeld. Sie können aber ein sinnvoller Baustein sein in einer diversifizierten langfristigen Anlagestrategie, die daneben auch in Aktien-ETFs und Zinspapiere investiert. Wen Sie diesen Baustein nutzen möchten, rate ich Ihnen, zur Risikominderung die Anlagesumme stets auf mehrere Immobilienfonds zu verteilen.

nach oben Zurück zum Seitenanfang