Skip to main content

Meinung

von Erika Becker

Steuerfinanzierte Bleifüße

Dienstwagenprivileg für Verbrenner muss abgeschafft werden

Verbrenner sind ein Auslaufmodell. Sie als Dienstwagen ungeachtet ihres Verbrauchs weiterhin pauschal zu steuerlich zu begünstigen, passt nicht mehr in die heutige Zeit.

Dienstwagen
ARCHIV - 10.11.2017, Berlin - Dienstfahrzeuge von Politikern stehen im Regierungsviertel in einer Reihe. (zu dpa "Deutschland kommt bei Senkung von CO2-Emissionen nur langsam voran" vom 27.03.2018) Foto: Gregor Fischer/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++ | Verwendung weltweit
Umstrittenes Dienstwagenprivileg: Anschaffung und Nutzung sind steuerlich begünstigt, doch das nutzt nur wenigen und bietet kaum Anlass zu sparsamer Fahrweise. Foto: Gregor Fischer/dpa

Kostenlos weiterlesen

Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse, um alle Artikel auf bnn.de 7 Tage lang kostenlos zu lesen. Sie gehen damit kein Risiko ein. Denn die Registrierung geht auf keinen Fall in ein Abo über – versprochen!

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN sind berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang