Innovatives Team: Melanie Dosch, Online Sales Managerin bei den BNN, zwischen ihrem Kollegen David Bacher (rechts) und Mats Kramer, „Mann für alle Fälle“ von JOBSaround.tv bei der Karlsruher Agentur Der Punkt.
Innovatives Team: Melanie Dosch, Online Sales Managerin bei den BNN, zwischen ihrem Kollegen David Bacher (rechts) und Mats Kramer, „Mann für alle Fälle“ von JOBSaround.tv bei der Karlsruher Agentur Der Punkt. | Foto: PRDP

Video-Stellenanzeigen

Mit Gefühl auf Arbeitnehmersuche

Anzeige

Alles ist im Wandel. Auch der Arbeitsmarkt. Aktuell ist es ein Bewerbermarkt. Es gibt weit mehr freie Stellen, als geeignete Bewerber. Ob Auszubildende, Trainees, Studienabsolventen, Fach- oder Führungskräfte – Unternehmen wetteifern um Mitarbeiter. Die Botschaft „Stelle frei“ genügt längst nicht mehr. Intelligente Werbung ist das Gebot der Stunde, um einen qualifizierten Mitarbeiter zu gewinnen, und natürlich ein gutes Angebot.

Weiche Faktoren zählen

Die „harten Faktoren“ von der Vergütung über Weiterbildungsmöglichkeiten, Karriereaussichten und die Arbeitsplatzsicherheit müssen stimmen und lassen sich im Text einer Stellenanzeige in der Tageszeitung oder einem Online-Portal auch gut darstellen. Nicht rüber kommen in diesem Format allerdings die „weichen Faktoren“, die Arbeitsatmosphäre, Unternehmenskultur, das räumliche Umfeld oder der Teamgeist. Genau für diese Herausforderung bieten die Badischen Neuesten Nachrichten ihren Kunden ab sofort in Zusammenarbeit mit der Karlsruher Agentur Der Punkt eine optimale Lösung: JOBSaround.tv!

Film ab für Emotionen

Bewegte Bilder bewegen. Mit Ton verbunden sorgen sie für Emotionen. Gefühle wiederum können für einen Bewerber ausschlaggebend sein, warum er sich für diesen, und nicht für einen (der vielen) anderen Arbeitgeber entscheidet. Was liegt also näher, als sich als Unternehmen und die zu besetzende Stelle in einem Kurzfilm darzustellen und den potenziellen Bewerbern einen authentischen und sympathischen Eindruck vom Arbeitsalltag und den zukünftigen Kollegen zu vermitteln? Auf den Plattformen jobsaround.tv, auf jobs.bnn.de, auf facebook, auf… Die jüngere Zielgruppe, die „Generation Youtube“, plant ihre Karriere sowieso im weltweiten Netz. Aber auch ältere Arbeitnehmer sind keineswegs nur spaßeshalber im Internet unterwegs, sondern surfen bei allen erdenklichen Gelegenheiten durch die Welt der Möglichkeiten. Dies durchaus auch aus einer Festanstellung heraus und ohne konkrete Wechselpläne. Für einen Arbeitgeber gilt es, im Meer der Angebote Aufmerksamkeit zu erregen und diese durch einen informationsgespickten Kurzauftritt mit positiver Ausstrahlung zu binden.

Profis am Werk

JOBSaround.tv steht für eine professionelle Produktion von Video-Stellenanzeigen. Das Ergebnis soll glaubwürdig und unterhaltsam sein. In einem 60 Sekunden dauernden Film kommen Mitarbeiter und Führungskräfte zu Wort, vermitteln einen ungefilterten Einblick ins Unternehmen und werben so für sich und den ausgeschriebenen Job. Drehbuch? Nein, danke! Aber Tipps zur Vorbereitung gibt’s natürlich von den Profis jede Menge, auch, was die Auswahl der Drehorte angeht. Eine ausgeklügelte Fragetechnik und ein zwangloses Interview-Format sorgen dafür, dass die gewünschten Inhalte transportiert werden und alle Protagonisten locker bleiben. Die Vor-Ort-Produktion dauert für eine Stellenanzeige runde drei Stunden. Aus dem Material werden die besten Sequenzen ausgewählt und mit Musik unterlegt.

Allerhöchstens sechs Wochen dauert es übrigens von der Bestellung bis zum fertigen Filmprodukt. Die Dreharbeiten vor Ort gestalten sich dank der routinierten Kamera-Partner schnell und völlig unkompliziert.

Individualität garantiert

Damit es kein Vertun gibt: Die Regie beim Filmgeschehen führen die Profis! Sie wollen schließlich ebenso wie die Arbeitgeber, dass die bewegte Anzeige ein voller Erfolg wird – und sie wissen, wie das geht. Nämlich gerade nicht per Imagefilmchen, in dem die Firma im güldenen Mäntelchen vortanzt und sich im Beifall der Welt sonnen will. Die zu besetzende Stelle mit ihren Vorzügen und Anforderungen ist hier der Star, und was die Firma darüber hinaus noch alles bietet, bildet die Kulisse. Glaubwürdigkeit ist Trumpf! Und – Individualität! Das erfahrene Team der Agentur arbeitet mit hoher Sensibilität die Besonderheiten des jeweiligen Unternehmens und der angebotenen Stelle heraus, damit sich die Anzeigen maximal voneinander unterscheiden.

 

Daniel Merkel, Geschäftsführer von Der Punkt und „Vater“ von JOBSaround.tv, freut sich über und auf die neue Kooperation mit den BNN.
Daniel Merkel, Geschäftsführer von Der Punkt und „Vater“ von JOBSaround.tv, freut sich über und auf die neue Kooperation mit den BNN. | Foto: PRDP

Video mit Mehrwert

Über das Video-Format hinaus bieten die Badischen Neuesten Nachrichten und JOBSaround.tv noch wesentlich mehr, um der Anzeige (oder mehreren) des Arbeitgebers zum Erfolg zu verhelfen und die Nutzbarkeit zu erhöhen. Die fertig geschnittenen Videos werden mit zusätzlichen Text- und Bildinhalten angereichert, die sich an passenden Stellen als Einblendung über das Video legen. Damit können zusätzliche Informationen rund ums Unternehmen und ausgeschriebene Stellen und auch Kontaktadressen platziert werden. Sämtliche Zusatzinfos können vom Unternehmen jederzeit über einen Online Zugang bearbeitet und aktualisiert werden. Die praktische Nutzeroberfläche erlaubt eine intuitive Bedienung und Navigation. Außerdem findet automatisch eine Verschlagwortung der Inhalte statt, was die Auffindbarkeit über Suchmaschinen gewährleistet. Die Smart-Videos können ganz einfach in den eigenen Internetauftritt eingebunden und über QR-Codes in Stellenanzeigen oder Social Media Kanäle integriert werden.

Hilfe? Aber gern!

Alles viel zu kompliziert? Mitnichten! Melanie Dosch und David Bacher als Beauftragte für Digitalprojekte der BNN sowie der jeweilige BNN-Mediaberater des persönlichen Vertrauens helfen weiter, ebenso wie der „Mann für alle Fälle“ von JOBSaround.tv, Mats Kramer. Alles viel zu teuer? Vielleicht woanders, aber nicht bei dieser Kooperation mit den BNN! Daniel Merkel, Chef von Der Punkt Karlsruhe, garantiert „einen pauschalen Preis für eine pauschale Leistung, ohne Wenn und Aber.“