Skip to main content

Als Vorstandschef musste er zahlreiche Filialen schließen

Sparkassenchef Scholl: „Chef zu sein ist keine Wohlfühlveranstaltung“

Stephan Scholl führt eine der größten Sparkassen Deutschlands. Der Banker ist ein Mann mit vielen Facetten: Er hört Heavy Metal und wienert in der Freizeit Silbergeschirr.

Über den Dächern von Pforzheim: Stephan Scholl leitet die Sparkasse Pforzheim-Calw, die größte im Südwesten. Dabei ist der Banker bodenständig geblieben. Foto: Andrea Fabry

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang