Die Störung im Raum Karlsruhe ist nach Angaben von Unitymedia behoben.
Die Störung im Raum Karlsruhe ist nach Angaben von Unitymedia behoben. | Foto: Berg/dpa

Tausende waren ohne Internet

Unitymedia: Störung in Baden ist behoben

Anzeige

Nach Angaben von Unitymedia ist die Störung im Raum Karlsruhe seit Dienstagabend behoben. Alle Dienste liefen wieder einwandfrei. Zuvor hatten Zehntausende Kunden kein Internet, Fernsehen und Telefon gehabt.

Die Störung war durch einen Glasfaserriss verursacht worden, der bei Arbeiten auf einer Baustelle in Karlsruhe-Durlach entstanden war. Auch in anderen Regionen im Südwesten – etwa in Rastatt oder Bühl – hatten Kunden über Probleme geklagt.

So berichtete BNN.de zuletzt über die Störung bei Unitymedia: