ZKM-Geschäftsführerin Christiane Riedel. | Foto: Voigt

„Bubbles“ begeistert

ZKM präsentiert sich in Maharashtra

Ministerpräsident Winfried Kretschmann und seine Frau Gerlinde befinden sich gemeinsam mit einer baden-württembergischen Delegation auf einer einwöchigen Indienreise. BNN-Landeskorrespondent Wolfgang Voigt begleitet die Gruppe, in der sich auch einige Karlsruher Vertreter befinden.

Großer Auftritt des Karlsruher Zentrums für Kunst und Medientechnologie in Mumbai: Beim „Delivering Change Forum“, einem hochkarätig besetzten Kongress über Wechselprozesse – etwa Digitalisierung oder auch Stadtentwicklung – hat sich das ZKM in der Kapitale des Bundesstaats Maharashtra erfolgreich präsentiert.

Der Ministerpräsident im Gespräch mit ZKM-Geschäftsführerin Christiane Riedel.
Der Ministerpräsident im Gespräch mit ZKM-Geschäftsführerin Christiane Riedel. | Foto: jowapress.de

Beeindruckt von „Bubbles“

Auf Einladung der Sakal Media Group, einem der bedeutendsten Medienunternehmen im Land, kuratierten Fachleute der Karlsruher Innovationsplattform die Sektion Digitalisierung. „Wir wurden eingeladen, weil man vom ZKM wichtige Innovations-Impulse zu der neuen Allianz von Kunst, Wissenschaft und Technologie erwartet“ sagte ZKM-Geschäftsführerin Christiane Riedel. Unter anderem von der Installation „Bubbles“ waren die Teilnehmer des Kongresses tief beeindruckt. Ministerpräsident Winfried Kretschmann lobte das Standortmarketing der Einrichtung aus Karlsruhe.

OB Frank Mentrup, IHK-Chef Wolfgang Grenke und der indische Medienmogul Abhijit Pawar (von links).
OB Frank Mentrup, IHK-Chef Wolfgang Grenke und der indische Medienmogul Abhijit Pawar (von links). | Foto: jowapress.de