Skip to main content

Versammlung bleibt friedlich

50 Personen demonstrieren am Pforzheimer Marktplatz gegen die Maskenpflicht für Grundschüler

Gegen die gerade erst in Kraft getretene Maskenpflicht in Grundschulen demonstrierten am Montagmorgen etwa 50 Personen am Pforzheimer Marktplatz. Die Veranstaltung war nicht angemeldet, aber friedlich.

Friedlich: Demo am Pforzheimer Marktplatz gegen die Maskenpflicht für Grundschüler. Foto: Waldemar Gress

Am Montagmorgen gab es am Pforzheimer Marktplatz eine Demo gegen die an diesem Tag in Kraft getretene Maskenpflicht in Grundschulen. Wie das Polizeipräsidium Pforzheim bestätigte, hatten sich zu der nicht angemeldeten Versammlung zunächst zwölf Personen eingefunden.

Kurz nach 8 Uhr waren es dann etwa 50 Demonstrierende, die friedlich in einem Kreis standen und sangen. Die Polizei war mit einer Streifwagen-Besatzung vor Ort, beobachtete die Veranstaltung, musste aber nicht eingreifen. Gegen 9 Uhr löste sich die Demo dann wieder auf.

nach oben Zurück zum Seitenanfang