Skip to main content

Identität noch ungeklärt

Bei Uferarbeiten Leiche in Bad Wildbad gefunden

In Bad Wildbad haben Arbeiter am Enzufer eine Leiche im Gebüsch entdeckt. Laut Polizei Karlsruhe sei diese bereits teilskelletiert. Noch sei weder die Identität noch die Todesursache klar. Die Ermittlungen durch die Kriminalpolizei seien jetzt im Gange.

Die Polizei sucht nach dem Vorfall nach Zeugen. Foto: Rake Hora

In Bad Wildbad haben Arbeiter am Donnerstagmittag am Enzufer eine Leiche im Gebüsch entdeckt. Laut Polizei Karlsruhe sei diese bereits teilskelettiert. Noch sei weder die Identität noch die Todesursache klar.

Es wird lediglich vermutet, dass es sich um eine als vermisst geltende Person handelt. Die Ermittlungen durch die Kriminalpolizei seien jetzt im Gange, es komme wohl zu einer Obduktion. Arbeiter, die mit Arbeiten am Ufer am Langwiesenweg beschäftigt waren, haben die Leiche am Donnerstag gegen 14 Uhr gefunden. Die Bergung der Leiche gestaltete sich dabei komplex, da die Leiche einen Steilhang hinauftransportiert werden musste. Unklar ist, ob es einen Zusammenhang mit einem Vermisstenfall aus dem Sommer gibt.

Update: Obduktion erfolgt

Mittlerweile ist laut Polizei Karlsruhe die Obduktion erfolgt. Dabei konnte die Gerichtsmedizin Tübingen in Stuttgart bezügliche der Todesursache keine Hinweise auf Fremdeinwirkung feststellen. Eine Identifizierung des vermutlich männlichen Toten konnte bislang noch nicht erfolgen. Hierzu dauern die Untersuchungen noch an.
Mittlerweile konnte die vermutete Identität bestätigt werden.
(BNN)
nach oben Zurück zum Seitenanfang