Skip to main content

Mehrere tausend Euro Diebstahlschaden

Diebe stehlen aus Auto und zwei Garagen in Pforzheim-Huchenfeld

In der Nacht auf Mittwoch haben Diebe in Pforzheim-Huchenfeld mehrfach zugeschlagen und Diebesgut im von mehreren tausend Euro erbeutet.

Vorläufige Resultate aus dem ersten Halbjahr sorgen bei BMW für Optimismus.
Bei einem Auto bauten die Diebe das Lenkrad aus (Symbolbild). Foto: Sven Hoppe/dpa

Ein geparktes Auto und zwei Garagen sind von Dienstag auf Mittwoch in Pforzheim-Huchenfeld zum Ziel von Dieben geworden. Die Polizei teilte mit, dass die Unbekannten zuerst, zwischen 17.30 und 6.45 Uhr im Drei-Eichen-Weg die Scheibe eines abgestellten Autos der Marke BMW einschlugen, das Lenkrad ausbauten und stahlen. Der Diebstahlschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund 2.000 Euro.

Diebe hatten es auch auf E-Bikes abgesehen

Möglicherweise die selben Täter stahlen zwischen 18 und 9 Uhr in der Straße Im Wiesengrund ein E-Rad und Werkzeug im Wert von insgesamt mehreren Tausend Euro aus einer Garage.

In der Nähe des Fahrraddiebstahls, in der Keibelstraße, öffneten Diebe gewaltsam eine Garage und entwendeten daraus ein weiteres E-Rad der Marke sowie Werkzeug. Der Wert des gestohlenen E-Rads liegt laut Polizei im mittleren vierstelligen Bereich.

Zeugen oder Hinweisgeber bittet die Polizei, sich unter der Rufnummer (0 72 31) 1 86 33 11 zu melden.

nach oben Zurück zum Seitenanfang