Skip to main content

Kritik an Eltern aus Pforzheim

Empörung nach Anne-Frank-Vergleich auf Querdenker-Demo in Karlsruhe

Ein elfjähriges Mädchen aus Pforzheim sagte bei einer Querdenker-Demo in Karlsruhe, dass sie sich bei ihrer geheimen Geburtstagsfeier gefühlt habe „wie bei Anne Frank“. Pforzheims Elternsprecherin etwa ist schockiert - auch, weil das wahre Corona-Schulproblem ein ganz anderes sei.

Vorbild nicht nur für gelungene Vergleiche: Anne Frank hat mit ihrem Tagebuch über ihre Zeit im Versteck in den Niederlanden einen großen Beitrag zur Aufarbeitung des Holocaust geleistet. Im August 1944 wurde sie schließlich doch verraten, deportiert und schließlich kurz vor Kriegsende im KZ Bergen-Belsen ermordet. Ihren 16. Geburtstag erlebte sie nicht mehr. Foto: ANP/dpa Archiv

Die Reaktionen auf die Rede einer elfjährigen Pforzheimerin bei der Karlsruher Querdenker-Demonstration am Wochenende sind hart. „Ich weiß nicht, was da in der Erziehung schief gelaufen ist“, sagt etwa Timo Werner vom Frank-Loeb-Institut der Universität Koblenz-Landau, das seinen Sitz im historischen Stammsitz der Familie von Anne Frank in Landau in der Pfalz hat.

Denn mit der während des Holocausts ermordeten deutsch-jüdischen Jungjournalistin hatte sich ein Mädchen verglichen, das aufgrund der Corona-Maßnahmen ihren Kindergeburtstag eben nur im Kleinen - und, was die Freunde anging, nur im Geheimen – feiern konnte. Sie habe Angst gehabt, „verpetzt“ zu werden und sich „gefühlt wie bei Anne Frank“. Für Werner, Experte für politische Kommunikation, ist das typisch für den Ton dieser Bewegung. „Man stellt sich in die Tradition des größten Unrechts. Da werden keine Punkte mehr ausgetauscht, sondern Extremargumente.“

Weiterlesen? Registrieren!

  • Zugriff auf alle Inhalte von BNN+
  • Kostenlos bis Jahresende, kein automatisches Abo
  • Weniger Werbung
Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang