Skip to main content

Am Montag

Alkoholisierter Autofahrer begeht Unfallflucht im Enzkreis

Ein 39-jähriger betrunkener Autofahrer ist am Montag in Mönsheim mit einem geparkten Fahrzeug zusammengestoßen. Danach setzte er seine Fahrt fort.

Die Polizei findet den Unfallverursacher (Symbolbild).
Die Polizei findet den Unfallverursacher (Symbolbild). Foto: Guido Kirchner/dpa/Symbolbild

Zu einem Verkehrsunfall mit Unfallflucht ist es am Montagmittag in Mönsheim im Enzkreis gekommen. Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Vorfall gegen 11 Uhr in der Alte Wiernsheimer Straße.

Ein stark alkoholisierter 39-jähriger Autofahrer fuhr mit seinem Fahrzeug auf der Alte Wiernsheimer Straße in Richtung Ortsmitte. Bei einer Rechtskurve kam der Autofahrer von der Fahrbahn ab. Daraufhin stieß er mit einem geparkten Auto frontal zusammen. Anschließend setzte der 39-Jährige seine Fahrt fort.

Polizei findet 39-Jährigen nach Unfall im Enzkreis

Polizeibeamte konnten den Mann später an seiner Wohnadresse auffinden. Ein Atemalkoholtest ergab schließlich einen Wert von rund 1,8 Promille. Die Beamten beschlagnahmten seinen Führerschein. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 50.000 Euro, so die Polizei weiter.

nach oben Zurück zum Seitenanfang