Skip to main content

Keine weiteren Beteiligten

Betrunkene Autofahrerin kommt bei Birkenfeld von der Fahrbahn ab

Eine 40-jährige Autofahrerin, die offenbar unter dem Einfluss von Alkohol stand, ist am Mittwochabend von der Fahrbahn abgekommen und kollidierte mit einem Leitpfosten.

Auf die 40-Jährige wartet nun eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild

Laut Angaben der Polizei war die 40 Jahre alte Frau gegen 20 Uhr mit ihrem Auto auf der Kreisstraße 4576 von Obernhausen in Richtung Birkenfeld unterwegs. Wohl aufgrund alkoholischer Beeinflussung kam sie nach links von der Fahrbahn ab, kollidierte dort mit einem Leitpfosten und blieb dann schräg auf der Fahrbahn stehen. Während der Unfallaufnahme stellten die Beamten bei der Fahrerin Anzeichen für eine Alkoholisierung fest.

Ein Atemalkoholvortest war aufgrund der deutlichen Alkoholisierung nicht durchführbar. In der Folge musste die 40-Jährige zur Blutentnahme ins Krankenhaus und ihr Auto wurde abgeschleppt. Sie erwartet nun eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

nach oben Zurück zum Seitenanfang