Skip to main content

Gutachten sieht Land in der Pflicht

Corona-Ausbruch: Müller-Fleisch aus Birkenfeld muss für Quarantäne wohl nicht bezahlen

Das Land Baden-Württemberg übernimmt die Kosten, die der Stadt Pforzheim und dem Enzkreis im vergangenen Jahr durch drei Quarantänezentren für Müller-Fleisch entstanden sind. Grund dafür ist ein Rechtsgutachten, dass das Sozialministerium in Auftrag gegeben hat.

Corona-Schwerpunkt: Das Hohenwart Forum war vor einem Jahr eine von drei Quarantänestationen für infizierte Mitarbeiter von Müller-Fleisch. Foto: Herbert Ehmann

Es ist noch nicht alles in Stein gemeißelt bei der Kostenübernahme für die Quarantäne der Müller-Fleisch-Mitarbeiter im vergangenen Jahr. Dies zeigt die Reaktion von Landrat Bastian Rosenau auf die Nachricht, dass – juristisch betrachtet – das Land dafür in die Kasse greifen muss.

Das sei „sehr gut für die beteiligten Kreise und die Stadt Pforzheim – immerhin sprechen wir über mehr als eine dreiviertel Millionen Euro“, sagt der Chef der Enzkreis-Zentrale. Die Brisanz für die Großschlachterei in Birkenfeld steckt im Schluss der Stellungnahme. Rosenau geht davon aus, „dass wir gemeinsam mit dem Land nochmals auf die Firma Müller-Fleisch wegen einer Kostenübernahme zugehen werden“.

Ausgestanden ist dieser Punkt des Corana-Debakels also vielleicht noch nicht für den Betrieb mit über 1.000 Mitarbeitern allein in Birkenfeld. Die Geschäftsleitung darf sich aber bestätigt fühlen im Urteil, dass sie die Ausgaben für die Quarantänezentren nicht einfach übernehmen muss.

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang