Skip to main content

Trotz Durchfahrtsverbot

Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall in Birkenfeld im Enzkreis schwer verletzt

Ein 22 Jahre alter Fahrradfahrer hat sich am Donnerstagmittag bei Birkenfeld schwer verletzt, als er mit einem Auto zusammenprallte. Der 18 Jahre alte Fahrer des Wagens war unerlaubterweise durch die Straße gefahren.

Der Mountainbikefahrer prallte zunächst auf die Motorhaube und anschließend die Windschutzscheibe des Wagens. (Symbolbild) Foto: Stefan Puchner/dpa

Bei einem Verkehrsunfall in Birkenfeld am Donnerstagmittag hat sich ein 22 Jahre alter Radfahrer schwer verletzt. Laut Pressemitteilung der Polizei war der Mann aus Richtung der Bundesstraße 294 kommend in der Enzstraße unterwegs.

Gegen 14 Uhr kam ihm dort trotz Durchfahrtsverbot ein 18 Jahre alter Autofahrer entgegen. Im Kurvenbereich kam es zur Kollision, wobei der Fahrradfahrer zunächst auf die Motorhaube und anschließend gegen die Windschutzscheibe des Autos prallte.

Dabei verletzte sich der Radfahrer schwer. An beiden beteiligten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden.

nach oben Zurück zum Seitenanfang