Skip to main content

Vorfahrt nicht beachtet

Zwei Verletzte nach Unfall an Kreuzung in Birkenfeld

Schwerer Verkehrsunfall in Birkenfeld: Die Kreuzung Karlsruher Straße/Erlacher Straße war zeitweise voll gesperrt. Zwei Menschen erlitten Verletzungen.

Erhebliche Verletzungen erlitten zwei Menschen am Samstagvormittag nach einem Kreuzungsunfall in Birkenfeld. Die beiden Fahrzeuge wurden schwer beschädigt. Foto: Igor Myroshnichenko

Wie die Polizei mitteilte, hat sich am Samstagvormittag gegen 9:45 Uhr in Birkenfeld (Enzkreis) ein schwerer Verkehrsunfall ereignet.

Demnach hatte der 86 Jahre alte Fahrer eines VW Golf beim Abbiegen aus einem Feldweg auf die Karlsruher Straße die Vorfahrt eines herannahenden Renault Twingo missachtet. Dessen Fahrerin konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern.

Der Fahrer des VW Golf erlitt laut Polizei schwere Verletzungen, die Twingo-Fahrerin wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Die total beschädigten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Schaden beträgt nach Polizeiangaben etwa 9.000 Euro. Neben Rettungsfahrzeugen und Rettungshubschrauber war auch die Feuerwehr Birkenfeld mit zwei Fahrzeugen und 12 Kräften vor Ort.

Die Straße war im Bereich der Unfallstelle etwa zwei Stunden voll gesperrt.

nach oben Zurück zum Seitenanfang