Skip to main content

90 Mitglieder

Genossenschaftler treten für eine solidarische Landwirtschaft ein

Regional, nachhaltig, gesund und fair soll produziert werden, was zum Essen auf den Tisch kommt. Das ist der Ansatz der Solidarischen Landwirtschaft, die auch im Enzkreis gelebt wird – in Form der Genossenschaft SolidarRegion Pforzheim-Enzkreis eG, die 2016 ins Leben gerufen wurde.

Die Solidarische Landwirtschaft liegt ihnen am Herzen: Christine Fischer von der SolidarRegion Pforzheim-Enzkreis eG (rechts) und Anika Sievertsen von der Scheune 16 in Eisingen wollen diesbezüglich kooperieren. Foto: Stefan Friedrich

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang