Skip to main content

Zeugen gesucht

Fahrer flüchtet nach Unfall durch Überholvorgang im Enzkreis

Die Polizei sucht den Fahrer eines silbernen Pkw, der am Dienstag beim Überholen einen Unfall verursacht hat. Hinweise werden erbeten.

Polizei sucht Zeugen: Auf der Kreisstraße 4538 überholte ein silberner Pkw einen anderen Wagen, verursachte so einen Unfall und flüchtete. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Auf der Kreisstraße 4538 zwischen Ersinger Kreuz und Ersingen hat sich am Dienstagmorgen ein Unfall ereignet. Wie die Polizei mitteilt, überholte gegen 8 Uhr ein silberfarbener Pkw ein anderes Fahrzeug, verursachte so einen Unfall und flüchtete.

Kurz vor Ortseingang Ersingen fuhr der 44-jähriger Opel-Fahrer die Kreisstraße 4538 vom Ersinger Kreuz kommend in Richtung Ersingen. Dabei kam ihm ein silbernes Fahrzeug auf seiner Fahrspur entgegen. Dieses überholte gerade einen vermutlich blauen Pkw war.

Um eine Kollision mit dem Wagen zu verhindern, musste der Opelfahrer nach rechts ausweichen. Durch einen am rechten Rand angebrachten Leitpfosten beschädigte er hierbei den rechten Außenspiegel.

Das silberne Fahrzeug setzte seine Fahrt unbeirrt fort.

Zeugenaufruf

Die Verkehrspolizeiinspektion Pforzheim hat die Sachbearbeitung des Unfalls übernommen und bittet Zeugen, sowie Hinweisgeber, sich unter der Telefonnummer (07231) 18 63 11 1, zu melden.



nach oben Zurück zum Seitenanfang